OPEN AIR AUF DEM RATHAUSPLATZ

Das Reutlinger Kammerorchester e.V. zu Gast

Das Open-Air-Konzert auf dem Kirchentellinsfurter Rathausplatz hat lange Tradition - und hofft jedes Jahr auf bestes Wetter, wenn ein großes Orchester den Ort mit Klang erfüllt. Dieses Jahr ist es allerdings in der Richard-Wolf-Halle, denn die Wetterprognose steht auf Regen am Abend

Zu Gast ist das Reutlinger Kammerorchester e.V.. Das Laienorchester unter professioneller Leitung, ist aus dem 1904 gegründeten „Orchesterverein“ hervorgegangen. Inzwischen ist die volle sinfonische Besetzung wieder erreicht, die ein breites Repertoire ermöglicht und das Orchester auch für jüngere Mitspielerinnen und Mitspieler attraktiv macht.

Seit 2022 steht das Orchester unter der Leitung von Thomas J. Mandl, dem Rektor der Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen. Für das Sommerkonzert ist ein buntes Programm geplant: neben Sätzen aus der 6. Sinfonie von Franz Schubert sollen heiter-kurzweilige Werke von Rossini, Bizet und Dvorak sowie der Konzertwalzer "Rosen aus dem Süden" von Johann Strauss erklingen.

Bildnachweis: Reutlinger Kammerorchester e.V.

Richard-Wolf-Halle

Eintritt frei um eine Spende wird gebeten

WILLIAMS WETSOX

Kultur im Schloss – MUNDART SPECIAL

Boarisch´n Blues" oder "Blues aus da Hoamat" nennt man den Stil, den Williams Wetsox seit 1980 spielt. Bandleader Williams Fändrich, auch "da Wetsox" genannt, gehört zu den profiliertesten Bluesmusikern im deutschsprachigen Raum. Die Songs, die er mit kehliger Stimme singt, nehmen das Leben in Bayern aufs Korn, handeln von Liebesfreud und Liebesleid, von verantwortungslosem Umgang mit der Umwelt, aber auch von der Schönheit des Ammertales. Der Blues vom Gipfelkreuz zum Jammertal, vom Abendrot bis zum Morgengrauen.Mario Fix spielt zu den Akkorden noch den Baß auf der Orgel, Alex Bartl bearbeitet die Drums. Beide jungen Musikanten aus Peißenberg sind solide Könner auf Ihrem Instrument und sorgen für den Supergroove des Trios.Williams Wetsox spielen Ihren originären Blues mit Seele, voll aus dem Bauch heraus und liefern auf unspektakuläre Art eine wirklich beeindruckende Vorstellung.

"Wenn I mei Gitarr´n spui, dann hob I manchmoi a ganz a b´sonders G´fui des G´fui, des kann I nur schwer beschreib´n, des liegt weit über´m glücklich und weit unterm traurig sein"

Nach dem YOUNG WEEKEND im April, startet Kultur im Schloss mit einem MUNDART-BLUES-SPECIAL ins zweite Halbjahr - und wieder gibt es im Rittersaal auf der Songwriter-Bühne, Musik hautnah und pur zu erleben!

Bildnachweis:Williams Wetsox

18.00 EUR erm. 12.00 EUR

Karten

JAZZ BRUNCH

The Art of Duo mit Johannes Mössinger und Thomas Lähns

Mit seinem perlend eleganten Spiel macht der süddeutsche Pianist Johannes Mössinger genauso Furore wie als Komponist von ausdrucksstarken Jazz-Tunes. Im Duo mit dem virtuosen Bassisten Thomas Lähns aus Basel entstand ein packendes Programm, das durch die hervorragende Interaktion der beiden Künstler besticht. Gemeinsam entfalten die beiden ein musikalisches Feuerwerk, angetrieben von eigenem Perfektionismus, perfektem Zusammenspiel, packenden gemeinsamen Improvisationen und dem Wunder des Augenblicks. Ihre langjährige Erfahrung und Zusammenarbeit mit vielen renommierten, internationalen Jazzgrößen fließen dabei in jedes Konzert ein – verpassen Sie daher die Gelegenheit in Kirchentellinsfurt nicht. Traditionell bildet ein Glas Sekt den kulinarischen Auftakt, in der Pause wird ein „Kirchentellinsfurter Genussteller“ (fair und bio) und weitere Getränke an den Platz gebracht. Ein Erlebnis, das unbedingt gemeinsam genossen werden sollte.

 

JOHANNES MÖSSINGER | Piano, Komposition
THOMAS LÄHNS | Bass

 

Bitte Tickets im Vorverkauf erwerben. Link folgt.
Eventuell gibt es am Einlass noch einzelne Restkarten (aus kurzfristiger Rückgabe).

Großes Schloss, Rittersaal

28.00 EUR erm. 20.00 EUR

WEIHNACHTSGESCHICHTE

Figurentheater Martinshof 11

Jeder kennt die Geschichte von Maria und Josef, dem Kind und den drei Königen - eben dem Wunder von Weihnachten. Die Kirchentellinsfurter Künstlerinnen Miriam Helfferich und Siegrun Zimmermann erzählen uns die Begebenheiten auf dem Weg nach Bethlehem auch dieses Jahr wieder so einfühlsam und witzig, dass sie damit ihr Publikum berühren und unterhalten. Hohes künstlerisches Können und großer Respekt vor der Weihnachtsgeschichte begeistern dabei genauso wie die liebevoll gestalteten Figuren.

Ein Stück für die ganze Familie, von 5 bis 99 Jahre, zum Mitfühlen und zur Vorfreude.

Die Räumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich.

Reservierung empfohlen, Tageskasse aber offen!

www.figurentheater-martinshof11.de

 

 

Schloss Kirchentellinsfurt

8.00 EUR für alle auf allen Plätzen

Karten

WEIHNACHTSGESCHICHTE

Figurentheater Martinshof 11

Jeder kennt die Geschichte von Maria und Josef, dem Kind und den drei Königen - eben dem Wunder von Weihnachten. Die Kirchentellinsfurter Künstlerinnen Miriam Helfferich und Siegrun Zimmermann erzählen uns die Begebenheiten auf dem Weg nach Bethlehem auch dieses Jahr wieder so einfühlsam und witzig, dass sie damit ihr Publikum berühren und unterhalten. Hohes künstlerisches Können und großer Respekt vor der Weihnachtsgeschichte begeistern dabei genauso wie die liebevoll gestalteten Figuren.

Ein Stück für die ganze Familie, von 5 bis 99 Jahre, zum Mitfühlen und zur Vorfreude.

Die Räumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich.

Reservierung empfohlen, Tageskasse aber offen!

www.figurentheater-martinshof11.de

 

 

Schloss Kirchentellinsfurt

8.00 EUR für alle auf allen Plätzen

Karten