MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL - verschoben!

    Figurentheater Martinshof 11 und Berta & Co

     

    Kultur hat es nicht leicht in dieser Zeit. Leider muss der Arbeitskreis Kultur im Schloss die Aufführungen von „Michel in der Suppenschüssel“ im Mai absagen. Aber dafür wollen wir allen Familien die neuen Videos von Brummelbutz – dem letzten Bär im Schönbuch nahelegen. Er war noch 2019 unser „Festivalmaskottchen für Kinder“ beim ersten Figuren Festival Kirchentellinsfurt und hat nun seine zweite CD aufgenommen.

    Seine erste CD ist bereits perfekt für jeden Waldspaziergang - sowohl in der Vorbereitung als auch in der Nachbereitung, die dieses Jahr unter anderem das Zeckensuchen beinhalten muss. Hier ist die Möglichkeit des Bestellens erklärt.

    Die zweite kommt eigentlich erst im Septembär heraus - es darf aber jetzt schon hineingehört werden.

    Im Brummelbutz-Youtube-Kanal gibt es auch ganz neue Videos zur Herstellung von Bärlauchpesto und eine Kaulquappenrettung.

     

    ...und wenn ihr mit Brummelbutz das Warten überstanden habt, dann kommt er auch wieder, auf die Bühne der lustige Michel aus Lönneberga. Dieser Michel, das war ein kleiner, wilder und eigensinniger Junge, der mehr Unfug im Kopf hatte als das Jahr Tage hat. Was an dem Tag so alles passierte, als Michel seinen Kopf in die Suppenschüssel steckte, das gibt es in einer Neuinszenierung der Figurentheater Martinshof 11 und Berta & Co zu sehen. Diese war auf dem Figuren Festival Kirchentellinsfurt 2019 restlos ausverkauft, so dass Kultur im Schloss eine Wiederholung fest versprach. Und sie wird kommen!  

    Die beiden Figurenspielerinnen Miriam Helfferich und Siegrun Zimmermann haben bereits viele Kinder mit ihren zwei vorangegangenen Michel-Stücken erfreut und mit etwas Wehmut die Figuren ins Puppenmuseum nach Bad Kreuznach ziehen lassen. Nun ist Michel zurück und erstrahlt mit neuen Puppen, Bühnenbildern und mit wunderbaren, neuen und alten Einfällen.

    Aula der Graf-Eberhard-Schule

    5.00 EUR für alle auf allen Plätzen

    Karten