Veranstaltungsarchiv

04.07.2020 - 17.00 Uhr: DIE GESCHICHTE VON DER SCHÜSSEL UND DEM LÖFFEL

Auf den ersten Blick erzählt Michael Miensopust ein klassisches Märchen: vom rechten und vom linken König, die ein hoher Berg trennt. Die eine Königsfamilie hat eine hübsche Tochter, die andere einen kleinen Prinzen. Zum traditionellen Märchenpersonal zählen weiter: eine beleidigte Fee, die dem einen Königsclan eine verzauberte Schüssel schenkt, den anderen Royals einen verzauberten Schöpflöffel. Da der Zauber nur in Kombination beider Utensilien funktioniert, müssten sich die zwei Staaten...mehr


04.07.2020 - 15.00 Uhr: DAS NASHORN NORBERT NACKENDICK

Das Nashorn Norbert Nackendick ist ein griesgrämiger Koloss. Es heißt, er sei in geistiger Hinsicht nicht besonders anspruchsvoll, dafür aber in körperlicher Hinsicht um so mehr. Kein anderes Tier aus seiner Umgebung kommt mit ihm aus und durch sein selbstsüchtiges Verhalten macht er sich immer mehr Feinde. Die Tiere schließen sich zusammen und proben den Aufstand, treten dann aber doch – eins nach dem anderen – lieber die Flucht an. Nur der clevere Madenhacker Karlchen Klammerzeh, der weder...mehr


05.07.2020 - 15.00 Uhr: KAFFEEKLATSCH MIT BERTA

Berta ist frech, sie ist nett, sie ist fürsorglich und sie kann sich ganz schön aufregen. Sie putzt und bruddelt, singt und tanzt, setzt sich mit neuerer Technik auseinander und macht neue Bekanntschaften. Was...? Probleme...? Nicht verzagen - Berta fragen!  Marionettenspielerin Siegrun Zimmermann präsentiert aktuelle und lustige Geschichten mit der schlagfertigsten Seniorin des Fleckens. Für jedes Alter geeignet.   Voranmeldung notwendig. Bitte Sammelanmeldungen nur für...mehr


05.07.2020 - 17.00 Uhr: KAFFEEKLATSCH MIT BERTA

Berta ist frech, sie ist nett, sie ist fürsorglich und sie kann sich ganz schön aufregen. Sie putzt und bruddelt, singt und tanzt, setzt sich mit neuerer Technik auseinander und macht neue Bekanntschaften. Was...? Probleme...? Nicht verzagen - Berta fragen!  Marionettenspielerin Siegrun Zimmermann präsentiert aktuelle und lustige Geschichten mit der schlagfertigsten Seniorin des Fleckens. Für jedes Alter geeignet.   Voranmeldung notwendig. Bitte Sammelanmeldungen nur für...mehr


03.07.2020 - 15.00 Uhr: DORNRÖSCHEN

Unter dem Blätterdach am Schützenhaus herrscht eine märchenhafte Stimmung. Ganz besonders, wenn Miriam Helfferich vom Figurentheater Martinshof 11 auf unnachahmliche Weise den Originalmärchentext aus dem Jahr 1848 von Dornröschen  vorträgt und die Figuren vor den Auge des Publikums lebendig werden. Es gibt ein ganzes Schloss, das aus dem Verborgenen entsteht, eine Dornenhecke, die alles bedeckt sowie weitere wunderbare Überraschungen und herrliche Märchenmusik. Mit...mehr


03.07.2020 - 17.00 Uhr: DORNRÖSCHEN

Unter dem Blätterdach am Schützenhaus herrscht eine märchenhafte Stimmung. Ganz besonders, wenn Miriam Helfferich vom Figurentheater Martinshof 11 auf unnachahmliche Weise den Originalmärchentext aus dem Jahr 1848 von Dornröschen  vorträgt und die Figuren vor den Auge des Publikums lebendig werden. Es gibt ein ganzes Schloss, das aus dem Verborgenen entsteht, eine Dornenhecke, die alles bedeckt sowie weitere wunderbare Überraschungen und herrliche Märchenmusik. Mit...mehr


26.07.2020 - 18.00 Uhr: JUBL TÜBINGEN - verschoben!

Das Sinfonische Jugendblasorchester (JuBl) der Musikschule Tübingen besteht aus rund 60 Jugendlichen zwischen zwölf und 18 Jahren. Das Ensemble hat mit seinen schwungvollen, unterhaltenden Konzerten in Kirchentellinsfurt bereits mehrfach Publikum und Presse zu wahren JuB(e)l-Stürmen veranlasst. Nun sind sie wieder mit bekannten Melodien aus Musicals und Filmen zu hören. Voll Vorfreude werden die jungen Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Sebastian Volk, Dirigent und Posaunist der...mehr


19.07.2020 - 16.00 Uhr: ARTango PRÄSENTIERT LATIN AFFAIRS

Mit viel Gefühl und purer Lebensfreude endet das "Feine Freiluft-Festival". 'Latin Affairs’ präsentieren die Stuttgarter Musiker von ARTango und bieten einen musikalischen Cocktail, zu dem die Herbheit und Schroffheit des Tangos genauso gehört wie die Leichtigkeit und Süße einer brasilianischen Bossa Nova oder Samba! Leidenschaftliche Rhythmen und melancholische ruhige Passagen werden sich abwechseln und Freiraum für inspirierte Soli von Saxofon/Querflöte (Jürgen Häussler), Akkordeon...mehr


19.07.2020 - 18.00 Uhr: ARTango PRÄSENTIERT LATIN AFFAIRS

Mit viel Gefühl und purer Lebensfreude endet das "Feine Freiluft-Festival". 'Latin Affairs’ präsentieren die Stuttgarter Musiker von ARTango und bieten einen musikalischen Cocktail, zu dem die Herbheit und Schroffheit des Tangos genauso gehört wie die Leichtigkeit und Süße einer brasilianischen Bossa Nova oder Samba! Leidenschaftliche Rhythmen und melancholische ruhige Passagen werden sich abwechseln und Freiraum für inspirierte Soli von Saxofon/Querflöte (Jürgen Häussler), Akkordeon...mehr


10.05.2020 - 17.30 Uhr: MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL - verschoben!

Kultur hat es nicht leicht in dieser Zeit. Leider muss der Arbeitskreis Kultur im Schloss die Aufführungen von „Michel in der Suppenschüssel“ im Mai absagen. Aber dafür wollen wir allen Familien die neuen Videos von Brummelbutz – dem letzten Bär im Schönbuch nahelegen. Er war noch 2019 unser „Festivalmaskottchen für Kinder“ beim ersten Figuren Festival Kirchentellinsfurt und hat nun seine zweite CD aufgenommen. Seine erste CD ist bereits perfekt für jeden Waldspaziergang - sowohl in der...mehr


10.05.2020 - 15.00 Uhr: MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL - verschoben!

Kultur hat es nicht leicht in dieser Zeit. Leider muss der Arbeitskreis Kultur im Schloss die Aufführungen von „Michel in der Suppenschüssel“ im Mai absagen. Aber dafür wollen wir allen Familien die neuen Videos von Brummelbutz – dem letzten Bär im Schönbuch nahelegen. Er war noch 2019 unser „Festivalmaskottchen für Kinder“ beim ersten Figuren Festival Kirchentellinsfurt und hat nun seine zweite CD aufgenommen. Seine erste CD ist bereits perfekt für jeden Waldspaziergang - sowohl in der...mehr


25.04.2020 - 20.00 Uhr: INFLAGRANTI - verschoben!

Das Tübinger Kabarett inflagranti hat in Kirchentellinsfurt bereits Lachmuskeln aktiviert. Doch beim nächsten Auftritt soll alles noch besser werden: Seit Neuestem bedient es sich intensiv der revolutionären Online-Plattform „elitekabarett. de“. Sechs altbewährte Kabarettisten werden dabei von einer intelligenten Software gematcht, d.h. aufgrund ihrer exakten Übereinstimmung per Algorithmus ausgewählt und zum gemeinsamen Auftritt eingeladen. In zahlreichen Songs und Szenen geht es unter anderem...mehr


21.03.2020 - 20.00 Uhr: JONTEF - verschoben!

„Wos wird sajn?“ wäre die Frage des Abends von JONTEF gewesen. Wer sich Lieder nach Hause holen will, kann eine CD bestellen: http://jontef.de/cds/tontraeger.html. So ist der Ticketpreis gut investiert und die Musik kann beliebig oft nachgehört werden. Wer bereits Tickets auf dem Rathaus besorgt hat, kann diese dort selbstverständlich wieder zurückgeben! Und wer noch unschlüssig ist: JONTEF bedeutet Festtag. Jedes Konzert mit dieser Gruppe ist ein Festtag mit Musik und Theater, ein Festtag...mehr


08.02.2020 - 20.00 Uhr: BÖSE KRIMIS IM BAHNHOF

Die besondere Leidenschaft des Schauspielers Holger Schlosser gehört dem „Ohrenkino“. Nur mit der Stimme kann er Geschichten lebendig machen und die Zuhörer in eine andere Welt entführen. Seine Devise: Lesungen mit Biss. Für seinen Aufenthalt im Kirchentellinsfurter Bahnhof hat er „böse Krimis“ eines berühmten Namensvetters im Gepäck: Henry Slesar. Dieser kam unter dem Namen Schlosser als deutsch-russisches Einwandererkind nach USA. Er machte sich auf dem neuen Kontinent erst als...mehr


12.01.2020 - 18.00 Uhr: KONZERT ZUM NEUEN JAHR

Das Konzert zum Neuen Jahr, das wegen der Schlossrenovierung in der Martinskirche stattfindet, soll trotzdem im Sinne von Kultur im Schloss gestaltet sein: Es wird Sie mit auf eine Reise nach Schloss Sanssouci im 18. Jahrhundert nehmen. Hier komponierte, musizierte und philosophierte der preußische Monarch Friedrich der Große. Unterstützt von seinem Flötenlehrer Johann Joachim Quantz erschuf er mehr als 100 Sonaten für „sein“ Instrument. Der Maler Adolph von Menzel bannte die musikalische...mehr


17.11.2019 - 16.00 Uhr: BUNTKLANG

Die Magie des Miteinanders schmecken, fühlen und erleben - das wollen wir erneut gemeinsam am Volkstrauertag. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr laden Kirchen, Arbeitskreise Flüchtlingshilfe und Kultur im Schloss wieder alle ein, zusammen zu feiern und damit einen Kontrapunkt zu der Gewalt in der Welt zu setzen. Wir wollen nicht verstummen: Die Klänge der Folk-Band DieVagari und Beiträge von Schülerinnen und Schülern der Graf-Eberhard-Schule laden zum Singen und Tanzen ein. Ein...mehr


14.12.2019 - 17.30 Uhr: WEIHNACHTSGESCHICHTE

Jeder kennt die Geschichte von Maria und Josef, dem Kind und den drei Königen - eben dem Wunder von Weihnachten. Die Kirchentellinsfurter Künstlerinnen Miriam Helfferich und Siegrun Zimmermann erzählen uns die Begebenheiten auf dem Weg nach Bethlehem auch dieses Jahr wieder so einfühlsam und witzig, dass sie damit ihr Publikum berühren und unterhalten. Hohes künstlerisches Können und großer Respekt vor der Weihnachtsgeschichte begeistern dabei genauso wie die liebevoll gestalteten Figuren.Ein...mehr


14.12.2019 - 15.00 Uhr: WEIHNACHTSGESCHICHTE

Jeder kennt die Geschichte von Maria und Josef, dem Kind und den drei Königen - eben dem Wunder von Weihnachten. Die Kirchentellinsfurter Künstlerinnen Miriam Helfferich und Siegrun Zimmermann erzählen uns die Begebenheiten auf dem Weg nach Bethlehem auch dieses Jahr wieder so einfühlsam und witzig, dass sie damit ihr Publikum berühren und unterhalten. Hohes künstlerisches Können und großer Respekt vor der Weihnachtsgeschichte begeistern dabei genauso wie die liebevoll gestalteten Figuren.Ein...mehr


23.11.2019 - 18.00 Uhr: WINTERKINO À LA CARTE

Die schöne Kuh Jacqueline ist der ganze Stolz des Algeriers Fatah. Sein größter Traum ist es, sie eines Tages auf der Landwirtschaftsmesse in Paris zu präsentieren. Als er tatsächlich eine offizielle Einladung aus Frankreich bekommt, gibt es für ihn kein Halten mehr. Mit der Unterstützung der gesamten Dorfgemeinschaft treten Fatah und seine Kuh eine abenteuerliche Reise an: zuerst mit dem Boot übers Mittelmeer nach Marseille und von dort zu Fuß einmal quer durch Frankreich. Im Laufe dieser...mehr


12.10.2019 - 11.00 Uhr: FIGUREN FESTIVAL

Im dreißigsten Jahr seit Bestehen des Arbeitskreises Kultur im Schloss wird das historische Gebäude erneut renoviert und endlich barrierefrei gemacht. Ein Grund mehr, Kultur noch weiter in den Ort zu tragen. Gemeinsam mit den beiden Figurentheatern Martinshof 11 und Berta &Co haben viele Ehrenamtliche das erste Figuren Festival Kirchentellinsfurt auf die Beine gestellt. Gefördert wird es von der Gemeinde Kirchentellinsfurt und der Stiftung Baden-Württemberg.  Tipp: Karten können über...mehr


21.07.2019 - 18.00 Uhr: JUBL TÜBINGEN

Das Sinfonische Jugendblasorchester (JuBl) der Musikschule Tübingen besteht aus rund 60 Jugendlichen zwischen zwölf und achtzehn Jahren. Es ist derzeit das größte Ensemble der Tübinger Musikschule und hat mit seinen schwungvollen, unterhaltenden Konzerten im Sommer 2015 und 2016 Publikum und Presse zu wahren JuB(e)l-Stürmen veranlasst. Nun sind sie wieder da – diesmal mit ihrer mitreißenden Dirigentin Kathrin Schlecht. Voll Vorfreude erwartet nun Kirchentellinsfurt die jungen Musikerinnen und...mehr


29.06.2019 - 19.00 Uhr: OPEN AIR IM SCHIRM

Die Musik der fetzigen Kelten fährt durch den Bauch direkt in die Beine und reißt selbst den notorischsten Barhocker vom Sockel. Nicht umsonst trägt das Quintett den Namen „Tanglefoot“, übersetzt: „verwickelte Füße“. Im gleichen rasanten Tempo, wie die Musiker die „Irish Tunes“ spielen, hat sich die Gruppe die Sympathie ihrer Fans erspielt. Sie verstehen es, aus traditionell irisch-keltischem Liedgut ihren eigenen mitreißenden Sound zu stricken. Eigene Stücke bilden neben Traditionals und...mehr


30.03.2019 - 19.00 Uhr: GENTNER & WALTERS DUO

Zwei Stimmen und 88 Tasten – mehr braucht es nicht für einen experimentierfreudigen Umgang mit modernen Gospels, traditionellen Spirituals und Chorälen. In der evangelisch-methodistischen Kirche wird beispielsweise die Musik von Johann Sebastian Bach auf Jazzphrasen und die von Ludwig van Beethoven auf Gospelklänge treffen. Auf dem Programm stehen Stücke aus fünf Jahrhunderten in zeitgenössischen und eigenen Arrangements der Künstlerinnen. „Geistliche Musik mal anders“, das ist vokale...mehr


02.02.2019 - 20.00 Uhr: FABIAN FLENDER

Kennen Sie das „Tübinger Fröschle“, die Auszeichnung der Tübinger Jonglier- und Akrobatikszene für Uraltprofis und Nachwuchskünstler? Lernen Sie die für Kultur im Schloss neue Sparte mit dem Preisträger des Jahres 2018, Fabian Flender, kennen. Er ist ein Jonglierfantast mit boah!-Technik und (mindestens) sieben Händen. Ein Leugner der Gravitation, drolliger Fahrradkurier, Keulenkomiker, Mitglied des Künstlerduos  extra-art und Hunderttausendsassa am Brot, im Bau und auf der Bühne. Zudem...mehr


13.01.2019 - 18.00 Uhr: ENSEMBLE TRANSCENDENT

Die herausragende Tübinger Geigerin Julia Galic konzertiert seit frühster Kindheit. Sie trat bereits in bekannten Ensembles und mit Orchestern aus aller Welt auf. Mit der Gründung des „Ensemble Transcendent“ (Julia Galic, Tvrtko Galic, Benjamin Hartung, Friederike Kurt, Gregor Pfisterer) verwirklichte sich für sie die künstlerische Idee, durch variable Kammermusikformation thematische Programmkonzeptionen jenseits der klassischen Konzerttradition zu gestalten.  In Kirchentellinsfurt...mehr


16.12.2018 - 17.30 Uhr: FIGURENTHEATER MARTINSHOF 11

Jeder kennt die Geschichte von Maria und Josef, dem Kind und den drei Königen - eben dem Wunder von Weihnachten. Die Kirchentellinsfurter Künstlerinnen Miriam Helfferich und Siegrun Zimmermann erzählen uns die Begebenheiten auf dem Weg nach Bethlehem auch dieses Jahr wieder so einfühlsam und witzig, dass sie damit ihr Publikum berühren und unterhalten. Hohes künstlerisches Können und großer Respekt vor der Weihnachtsgeschichte begeistern dabei genauso wie die liebevoll gestalteten...mehr


16.12.2018 - 15.00 Uhr: FIGURENTHEATER MARTINSHOF 11

Jeder kennt die Geschichte von Maria und Josef, dem Kind und den drei Königen - eben dem Wunder von Weihnachten. Die Kirchentellinsfurter Künstlerinnen Miriam Helfferich und Siegrun Zimmermann erzählen uns die Begebenheiten auf dem Weg nach Bethlehem auch dieses Jahr wieder so einfühlsam und witzig, dass sie damit ihr Publikum berühren und unterhalten. Hohes künstlerisches Können und großer Respekt vor der Weihnachtsgeschichte begeistern dabei genauso wie die liebevoll gestalteten Figuren.Ein...mehr


24.11.2018 - 18.00 Uhr: WINTERKINO À LA CARTE: Die Stimme des Adlers

Der 13-jährige Bazarbai lebt als Nomade in der Mongolei. Eigentlich will er wie sein älterer Bruder sein Glück in der Hauptstadt Ulan-Bator suchen, doch sein Vater möchte ihn zum Adlerjäger ausbilden. Als der Adler davonfliegt, gerät die Suche zum Abenteuer.  Bazarbai wird von Wölfen bedroht, landet bei einem Zirkus und flüchtet mit einem Mädchen in ein Kloster. Schließlich findet er den Bruder wieder. In beeindruckend intensiven Bildern, mit großartigen Landschaftsaufnahmen, zeichnet der...mehr


18.11.2018 - 16.00 Uhr: FOLKLANG JAMSESSION

Die Magie von Morgen- und Abendland schmecken, fühlen und erleben, das wollen wir gemeinsam am Volkstrauertag. Das Gedenken der Opfer von Krieg und Gewalt soll uns nicht verstummen lassen: Wie ein Kontrapunkt bewahrt die Musik Erinnerungen und den Wunsch nach einer besseren Welt. In allen Kulturen finden sich melancholische und hoffnungsvolle Melodien. Wer könnte diese besser spontan herausarbeiten als Folklang? Dieses einzigartige Musikprojekt aus Tübingen verbindet auf einfache Weise Menschen...mehr


14.10.2018 - 11.00 Uhr: Jazz Brunch: ANDRÉ WEIß TRIO

„Er brachte das Klavier zum Fliegen“, heißt es von Oscar Peterson. Mit unendlichem Einfallsreichtum, legendärer Virtuosität und einem Swing, den sonst keiner dem Klavier entlocken konnte: Duke Ellington nannte ihn »Maharadscha der Klaviertasten«. Weltweit unzählige Konzerte, Aufnahmen und Auszeichnungen umfassen das Leben des erfolgreichsten Jazzpianisten aller Zeiten.   Für André Weiß war Oscar Peterson Idol und Inspiration von Beginn an. Er hat sich intensiv mit seiner Musik...mehr


29.09.2018 - 20.00 Uhr: MARIA VOLLMER

Was fängt eine Frau mit dem Leben an, wenn sie nicht mehr als Teenager durchgeht, bis zur Rente aber noch eine Weile durchhalten muss? Selbst im fünften Lebensjahrzehnt hat sie atemberaubend auszusehen – Barbie schafft’s ja auch! Gleichzeitig pubertieren die eigenen Söhne und schleppen Eroberungen nach Hause. Um im Strudel der Hormone nicht unterzugehen, absolviert Maria Vollmer in ihrem neuen Programm einen Marathon an Selbstfindungskursen. Sie lässt sich entschlacken, atmet sich ins Nirvana...mehr


22.07.2018 - 18.00 Uhr: KLASSIK AUF DEM RATHAUSPLATZ

Wenn die Sonne hinter dem Dach des Rathauses verschwindet, ist die Bühne frei für das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Tübingen. Über 60 Musikerinnen und Musiker zwischen 12 und 20 Jahren, allesamt Schülerinnen und Schüler der Musikschule Tübingen, verwandeln den Rathausplatz in einen Konzertsaal der ganz besonderen Art. Unter der Leitung des jungen Dirigenten Georg Köhler, der in Stuttgart und Zürich studierte, spielt das Orchester unter anderem Dvoraks Cellokonzert h-Moll mit Lionel...mehr


21.04.2018 - 16.00 Uhr: FIGURENTHEATER WEIDRINGER

Aufregung auf dem Entenhof: Die neuen Küken sind ausgeschlüpft. Aber eines von ihnen ist irgendwie anders,viel zu groß, viel zu dunkel, viel zu hässlich... Das hässliche kleine Entlein flieht in die große kalte Welt, mit einer seltsamen Sehnsucht nach jenen großen weißen Vögeln, die man Schwäne nennt, und die im Winter gen Süden fliegen. Und irgendwann kommt der Frühling wieder, kommen die Schwäne zurück und damit eine wundersame Verwandlung. Christiane Weidringer aus Erfurt erzählt...mehr


17.03.2018 - 20.00 Uhr: TRIO GLISSANDO

Emilie Jaulmes, Soloharfenistin der Stuttgarter Philharmoniker, bildet mit ihren Musiker-Kollegen Matthias Naussauer an der Posaune und Michael Nassauer am Horn das Trio Glissando. Das breite Repertoire und die ungewöhnliche Besetzung dieses Ensembles versprechen einen abwechslungsreichen und ganz besonderen Kammermusikabend. Warum zupft eine Harfenistin nicht nur bezaubernd, sondern zappelt auch mit den Beinen? Matthias Nassauer, studierter Schulmusiker und Historiker führt auf unnachahmliche...mehr


24.02.2018 - 20.00 Uhr: N.N. THEATER & FRIENDS

Zug um Zug, Szene um Szene werden die diametralen Unterschiede der beiden Menschheitsgattungen ausgeleuchtet: zum Mit-Leiden, Schmunzeln, Lachen, Nachdenken… Klaus Frommer-Eisenlohr und Angela Ludwig vom Kirchentellinsfurter N.N. Theater haben zu diesem Theater-Projekt eine bunte Truppe von befreundeten Theaterleuten eingeladen, die dem Ruf gerne gefolgt sind. Man begab sich auf die Suche nach interessanten und nicht alltäglichen Texten, Liedern und anderen Vorlagen. Entstanden ist ein sehr...mehr


14.01.2018 - 18.00 Uhr: ARTIS PIANO QUARTET - Konzert zum Neuen Jahr

Dem Repertoire für Klavierquartett von der Klassik bis zur Moderne hat sich das ARTIS PIANO QUARTET verschrieben.Die drei Streicher des SWR-Sinfonieorchesters, Stefan Bornscheuer (Violine), Paul Pesthy (Viola) sowie Ulrike Hofmann (Cello), haben sich dafür 1996 mit der Pianistin Hiroko Atsumi zusammengefunden. Als Auftakt des Kirchentellinsfurter Konzerts werden sie das beinahe sinfonische Klavierquartett op. 16 von Ludwig van Beethoven spielen. Mit dem Klavierquartett von Bohuslav Martinu...mehr


09.12.2017 - 17.30 Uhr: WEIHNACHTSGESCHICHTE

Jeder kennt die Geschichte von Maria und Josef, dem Kind und den drei Königen - eben dem Wunder von Weihnachten. Die Kirchentellinsfurter Künstlerinnen Miriam Helferich vom Figurentheater Martinshof 11 und ihre Partnerin Siegrun Zimmermann, die sich mit „Berta & Co“ gerade einen Namen macht, erzählen uns die Begebenheiten auf dem Weg nach Bethlehem auch dieses Jahr wieder so einfühlsam und witzig, dass sie damit ihr Publikum berühren und unterhalten. Hohes künstlerisches Können und...mehr


09.12.2017 - 15.00 Uhr: WEIHNACHTSGESCHICHTE

Jeder kennt die Geschichte von Maria und Josef, dem Kind und den drei Königen - eben dem Wunder von Weihnachten. Die Kirchentellinsfurter Künstlerinnen Miriam Helferich vom Figurentheater Martinshof 11 und ihre Partnerin Siegrun Zimmermann, die sich mit „Berta & Co“ gerade einen Namen macht, erzählen uns die Begebenheiten auf dem Weg nach Bethlehem auch dieses Jahr wieder so einfühlsam und witzig, dass sie damit ihr Publikum berühren und unterhalten. Hohes künstlerisches Können und...mehr


25.11.2017 - 18.00 Uhr: OPEN AIR WINTERKINO - Rathausplatz

Der ehemalige Ballon-Verkäufer Carl Fredricksen ist mittlerweile stolze 78 Jahre alt. Schon als Kind liebte er es, von großen Abenteuern zu träumen und nun möchte er seinen größten Traum endlich wahr werden lassen: Mit tausenden von Luftballons lässt er sein Haus abheben, um damit nach Südamerika zu fliegen. Doch dann bemerkt er, dass sein größter Albtraum als blinder Passagier mit von der Partie ist: Russell, ein übereifriger 8-jähriger Pfadfinder und selbsternannter Wildnisforscher. Lassen...mehr


18.11.2017 - 20.00 Uhr: REGENSBURGER TRIO

Ins Wien zur Zeit des Fin de Siècle entführen Michael Wolf (Klarinette), Wolfgang Nüsslein (Violoncello) und Angela Mayer (Piano) ihr Publikum. Zwei große Trios für diese Besetzung von Alexander Zemlinsky (op. 3, 1897) und von Johannes Brahms (op. 114, 1891) stehen im Mittelpunkt des kammermusikalischen Abends. Sie werden ergänzt durch kurze Werke von Anton Webern und Alban Berg (Zweite Wiener Schule). Das Werk von Zemlinsky nimmt dabei Bezug auf das Trio op. 114 von Brahms, so dass sich an...mehr


14.10.2017 - 11.00 Uhr: JAZZ BRUNCH - Goloukhov & Bebelaar

Vladimir Goloukhov ist einer der berühmtesten Vibraphonisten Russlands. Im Duo mit dem deutschen Jazzpianisten Patrick Bebelaar entschweben beide Musiker in spannende Klangräume zwischen düsteren Tiefen und flimmernden Höhen. Kennen und schätzen lernten sie sich bei der CD Einspielung „High In The Clouds“ für das Moskauer ArtBeat-Studio. In den Stücken berühren sich musikalische Reflektionen über Schwarzwald, Moskau, Liebesschmerz und vieles mehr. Umrahmt wird das Konzert vom liebevoll...mehr


30.09.2017 - 20.00 Uhr: TINA HÄUSSERMANN

Als zweifache Mutter und einfache Ehefrau hat Tina Häussermann den schwarzen Gürtel in Futschikato. Sie weiß, wann kaputt kaputt ist, und wann die Heißklebepistole noch was retten kann. Sie klebt am Zeitgeist und plaudert darüber, wie es wäre, den eigenen Mann doch mal mit DHL zu verschicken. Während andere in buddhistischer Gelassenheit versinken und die nicht funktionierende Funktionswäsche auf ihrer Alles-ist-möglich-Gymnastikmatte verschwitzen, haut Tina Häussermann auf den Tisch, regt...mehr


23.07.2017 - 18.00 Uhr: SINFONIEORCHESTER der Musikschule Tübingen

Wenn die Sonne hinter dem Dach des Rathauses verschwindet, ist die Bühne frei für das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Tübingen. Über 60 Musikerinnen und Musiker zwischen 12 und 20 Jahren, verwandeln den Rathausplatz in einen Konzertsaal der ganz besonderen Art. Unter der Leitung des jungen Dirigenten Georg Köhler spielt das Orchester unter anderem Beethovens 5. Sinfonie. Das prägnante Anfangsmotiv und die durchgehend rhythmische Kraft dieser „Schicksalssinfonie“ zieht sowohl die...mehr


01.07.2017 - 20.00 Uhr: OPEN AIR IM SCHIRM: Paris Hot Five

Verabreden Sie sich mit Freunden und tauchen Sie ein in eine Pariser Nacht! Das spannungsgeladene, pulsierende Leben in den Pariser Bars der späten 20er und 30er Jahre wurde von einer Vielzahl musikalischer Strömungen getragen. Musette und das Erwachen des Europäischen Jazz mit Django Reinhart begründeten den Ruf erotisch prickelnder Spannung. Wie ein Magnet zog die Mischung aus Freiheit, Lebensfreude und Körperlichkeit Menschen in ihren Bann. „Paris Hot Five“ hat sich dieser Musik...mehr


06.05.2017 - 20.00 Uhr: EIN TAG MIT HERRN JULES: duo mirabelle

Alice braucht Zeit. Zeit mit ihrem Mann, den sie soeben tot im Sessel vorgefunden hat. Zeit, um nie Gesagtes endlich auszusprechen. Eine Generalabrechnung, eine Liebeserklärung… Gleichzeitig kommt der autistische Nachbarjunge zu seiner täglichen Partie Schach mit Herrn Jules. Pünktlich. Um zehn Uhr. Ein Toter, ein Autist und eine alte Frau finden zu eigenartiger Verbundenheit – die Zeit bleibt für sie einen Tag stehen. Anrührend, menschlich und zugleich voller poetischer Komik und Ironie ist...mehr


08.04.2017 - 20.00 Uhr: LEBENDIGES KUBA: Stuttgarter Saloniker

Ab nach Kuba! Ein Stück von Kirchentellinsfurt verwandelt sich für eine Nacht in einen kubanischen Salon vor der Revolution. Die Zauberer der Nacht: Roberto Santamaria und die Stuttgarter Saloniker. Musik ist Kuba und Kuba ist Musik. Das gilt bis heute. Auf der karibischen Insel entstanden zahlreiche Musikstile. Cha Cha Cha, Mambo, Salsa sind in der ganzen Welt beliebt und bekannt. Roberto Santamaria und Patrick Sieben haben bei einer Kubareise Schätze der „Roaring Twenties“ der Zuckerinsel...mehr


12.03.2017 - 15.00 Uhr: DIE KRUMPFLINGE: Figurentheater

In der alten Villa ist die junge dreiköpfige Familie Artich eingezogen. Sie geht so freundlich miteinander um, dass bei den kleinen, grünen, spitzohrigen, wilden, ungezogenen, felligen Krumpflingen im Keller der Tee ausgeht. Er wird aus Schimpfwörtern gebraut, die aus den Abflussrohren der oberen Wohnung zu ihnen sickern. Um den Vorrat wieder aufzufüllen, soll jetzt der Kleinste der Sippe nach oben zu Familie Artich ziehen und dort mit allerhand Streichen dafür sorgen, dass ordentlich...mehr


11.03.2017 - 15.00 Uhr: DIE KRUMPFLINGE: Figurentheater

In der alten Villa ist die junge dreiköpfige Familie Artich eingezogen. Sie geht so freundlich miteinander um, dass bei den kleinen, grünen, spitzohrigen, wilden, ungezogenen, felligen Krumpflingen im Keller der Tee ausgeht. Er wird aus Schimpfwörtern gebraut, die aus den Abflussrohren der oberen Wohnung zu ihnen sickern. Um den Vorrat wieder aufzufüllen, soll jetzt der Kleinste der Sippe nach oben zu Familie Artich ziehen und dort mit allerhand Streichen dafür sorgen, dass ordentlich...mehr


18.02.2017 - 20.00 Uhr: KATHARINA VON BORA: Dein Theater im Lutherjahr

In der Karfreitagnacht des Jahres 1523 entflohen einige Nonnen aus dem Zisterzienserkloster Nimbschen bei Grimma in Sachsen. Mit dabei war die dreiundzwanzigjährige Katharina von Bora. Die einstige Ordensschwester begann danach ein aufregendes Leben als Ackerbürgerin, Köchin, Gärtnerin, Winzerin, Kuhmagd und diskussionsfreudige Wohltäterin. Sie war ein genialisches Multitalent und schuf ihrem arbeitssüchtigen Reformatorengatten Martin Luther einen gesellschaftlichen Kosmos mit sechs Kindern,...mehr


15.01.2017 - 18.00 Uhr: GELIUS TRIO: Konzert zum Neuen Jahr

Das Münchner Gelius Trio ist berühmt für Klangschönheit, Leidenschaft und tiefe Empfindung. Zart und scheinbar völlig mühelos musiziert das hochkarätig besetzte Kammermusikensemble mit Sreten Krstic (Violine), Michael Hell (Violincello) und Micaela Gelius (Piano). Die beiden Streicher sind als Konzertmeister der Münchner Philharmoniker Kollegen und haben sich seit 1998 mit Michaela Gelius als kongeniale Partnerin im erfolgreichen Gelius Trio zusammengefunden. Für das Konzert zum Neuen Jahr...mehr


Seite: 
<< Erste &lt; 1-50 51-90 &gt; Letzte >>