KATHARINA VON BORA: Dein Theater im Lutherjahr

    In der Karfreitagnacht des Jahres 1523 entflohen einige Nonnen aus dem Zisterzienserkloster Nimbschen bei Grimma in Sachsen. Mit dabei war die dreiundzwanzigjährige Katharina von Bora. Die einstige Ordensschwester begann danach ein aufregendes Leben als Ackerbürgerin, Köchin, Gärtnerin, Winzerin, Kuhmagd und diskussionsfreudige Wohltäterin. Sie war ein genialisches Multitalent und schuf ihrem arbeitssüchtigen Reformatorengatten Martin Luther einen gesellschaftlichen Kosmos mit sechs Kindern, Pflegekindern, Gästen und Diskussionsrunden. Luther liebte es, seine Frau als „Herr Käthe“ zu bezeichnen.

    Auf Einladung der evangelischen Kirchen und Kultur im Schloss kommt Gesine Keller von „Dein Theater“ in die Kirchentellinsfurter Martinskirche, um die Professionen von Frau Luther in Szene zu setzen und aus ihrem Leben zu lesen. Fotos: © Dein Theater

    www.wortkino.de

    Martinskirche

    12.00 EUR erm. 8.00 EUR

    Karten