SINFONIEORCHESTER der Musikschule Tübingen

    Rathausplatz-Open-Air mit Klassik-Matinée

    Ist eine Matinée "wetterfester"? Das Klassik-Open-Air auf dem Rathausplatz mit der Musikschule Tübingen ist eine feste Größe im Programm von Kultur im Schloss. Leider hat es witterungsbedingt oft in der Halle stattgefunden und nun hoffen alle, dass das Wetter zur Mittagszeit konzertgeeigneter ist als in den Abendstunden, denn das Jugendsymphonieorchester hat ein ganz besonderes Programm ausgearbeitet: Mit der Morgenstimmung aus der Peer Gynt Suite von Edvard Grieg wird das Konzert beginnen, mit der 4. Symphonie ("Tragische") von Franz Schubert wird es weitergehen und elegisch mit "Finlandia" von Jean Sibelius enden.

    Etwa 40 Musikerinnen und Musiker zwischen 12 und 20 Jahren spielen momentan unter der Leitung von Piero Lombardi im Jugendsinfonieorchester. Der von Christoph Eschenbach geförderte Dirigent ist halb Spanier, halb Italiener und bringt mannigfaltige Erfahrungen mit zahlreichen Orchestern Europas nach Tübingen. Gemeinsam werden Sie am 17. Juli den Rathausplatz in einen Konzertsaal der ganz besonderen Art verwandeln - lassen Sie diesen Tag daher nicht ohne Musik verstreichen!

    www.tuebinger-musikschule.de

    Rathausplatz

    Eintritt frei (Spenden erwünscht)

    TRIO KLARIGOTT Würzburg

    Mit Werken von Carl Philipp Emanuel Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Michail Glinka und Ludwig van Beethoven

     

    Mit Klassik zurück im Schloss

    Von vielen sehnsüchtig erwartet, kommt mit dem Trio Klarigott aus Würzburg die klassische Musik zurück in das Große Schloss nach Kirchentellinsfurt. Mit Werken von Carl Philipp Imanuel Bach, Felix Mendelsohn Bartholdy und Michail Glinka erklingt mit Ludwig van Beethovens Grand Trio (Trio op.38, Es-Dur) der Höhepunkt des Abends. Es spielen die Professoren Manfred Lindner, Klarinette und Albrecht Holder Fagott, sowie die Pianistin Barbara  Anton, alle von der Hochschule für Musik, Würzburg.

    Bildcollage (Titel-Banner): M. Schneck, Bildrechte: bei den Künstler*innen

    Großes Schloss, Kirchentellinsfurt

    15.00 EUR erm. 10,00 €

    Karten

    JAZZ BRUNCH

    Mit Fola Dada, Bobbi Fischer und Veit Hübner

    Täglich werden SängerInnen auf der ganzen Welt von Künstlerinnen wie Billie Holiday, Ella Fitzgerald, Nina Simone, Diana Krall und vielen anderen geprägt, inspiriert und begeistert. Wer so lange präsent sein kann, muss etwas Besonderes haben.

    Als Trio gleiten Fola Dada, Bobbi Fischer und Veit Hübner von ausgewählten Jazz-Standards zu kleine Anekdoten über die Interpretinnen und werden auf diese Weise neue Einblicke in deren künstlerisches Schaffen und Lebensgeschichten geben.

    In den Pausen serviert der Arbeitskreis Kultur im Schloss einen "Genussteller" (fair und bio), ein Glas Sekt und weitere Getränke.

    Das Konzert ist bereits ausverkauft!

    Fotos/Bildnachweis: Fola Dada

    25.00 EUR ermässigt 15 € (im Eintritt ist der Genussteller im Wert von 10 € enthalten)

    WINTERKINO — Open Air

    Findet Nemo

    Der kleine Anemonenfisch Nemo wächst im Pazifischen Ozean mit seinem Vater Marlin auf, der durch den frühen Tod von Nemos Mutter ängstlich geworden ist und seinen Sohn vor allen Gefahren beschützen will. Doch Nemo geht verloren und Marlin bricht in die Weiten des Ozeans auf, um seinen Sohn wiederzufinden. Dabei wächst er über sich hinaus und gemeinsam mit der Zufallsbekanntschaft Dorie, die unter Amnesie leidet, gelingt ihnen ein Happy Ende. Ein echter Familienfilm und für alle ab 6 Jahren geeignet (FSK 0).

    Auf dem Weg durchs Meer gibt es viel zu lachen. Und sollte das Wasser nicht nur auf der Leinwand zu sein sehen sein, sondern von oben kommen, wird der Film kurzerhand vom Platz vor dem Schloss ins Schloss verlegt. Doch wir hoffen auf ein Open-Air-Event.

    Tipp: Vergessen Sie Decken, Mützen und Handschuhe nicht, denn auf der Suche nach Nemo kann es kalt werden. Mit Klappstuhl ist zudem ein reservierter Platz gesichert! Warme Getränke werden, wenn möglich, ausgeschenkt. Eintritt frei!

    Bildnachweise Collage/Bilder: "Kino" + "Schneegestöber" zettberlin / photocase.de + leit:farben / photocase +"Anemonenfisch" stock.adobe.com/Marcos

    Bild unten: "Anemonefish in colorful anemone"stock.adobe.com/Todd Winner

    Schloss/Schlosshof

    Eintritt frei 

    WEIHNACHTSGESCHICHTE

    Figurentheater Martinshof 11

    Jeder kennt die Geschichte von Maria und Josef, dem Kind und den drei Königen - eben dem Wunder von Weihnachten. Die Kirchentellinsfurter Künstlerinnen Miriam Helfferich und Siegrun Zimmermann erzählen uns die Begebenheiten auf dem Weg nach Bethlehem auch dieses Jahr wieder so einfühlsam und witzig, dass sie damit ihr Publikum berühren und unterhalten. Hohes künstlerisches Können und großer Respekt vor der Weihnachtsgeschichte begeistern dabei genauso wie die liebevoll gestalteten Figuren.

    Ein Stück für die ganze Familie, von 5 bis 99 Jahre, zum Mitfühlen und zur Vorfreude.

    www.figurentheater-martinshof11.de

    Schloss Kirchentellinsfurt

    7.00 EUR für alle auf allen Plätzen