KLASSIK MATINEE AUF DEM RATHAUSPLATZ

    Das Martinskollegium Pfullingen gastiert um 11 Uhr unter freiem Himmel

    Einen schönen Sonntag mit blauem Himmel, moderaten Temperaturen aber ohne Wind - das wünschen wir uns für das Open-Air-Konzert auf dem Rathausplatz. Erstmalig tritt das Martinskollegium Pfullingen in Kirchentellinsfurt auf. Das Orchester blickt auf eine über 40-jährige Geschichte zurück und spielt seit 2006 unter der musikalischen Leitung von Stefan Knote, Violinist beim SWR Symphonierchester. Seit gemeinsame Proben wieder möglich sind, haben sie in den letzten Wochen ein abwechslungsreiches, schwungvolles Programm zusammengestellt. Neben Joseph Haydns Violinkonzert in G-Dur - Solist Stefan Knote - werden auch Werke von Jean Sibelius, Ottorino Respighi und Robert Volkmann zu hören sein.

    Um 11 Uhr geht es los mit einer Klangreise von einer Stunde. So können nach den musikalischen Genüssen die kulinarischen folgen - zuhause oder in einer Gaststätte. Denn vor Ort auf dem Kirchentellinsfurter Rathausplatz wird es nur Getränke geben. Wer sich einen Klappstuhl mitbringt, hat zudem einen sicheren Platz. Menschen aus den gleichen Haushalten dürfen zusammen sitzen, zu anderen muss der entsprechende Abstand eingehalten werden. Auf dem ganzen Platz gelten die AHA-Regeln.

    Bei Regen oder starkem Wind entfällt die Veranstaltung.

    Bildernachweise auf dieser Seite: Martinskollegium Pfullingen. Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung des Martinskollegium Pfullingen

     

     

     

    Auf dem Rathausplatz

    Eintritt frei , Spende erbeten

    WEIHNACHTSGESCHICHTE - Anmeldung geschlossen

    Figurentheater Martinshof 11

    Jeder kennt die Geschichte von Maria und Josef, dem Kind und den drei Königen - eben dem Wunder von Weihnachten. Die Kirchentellinsfurter Künstlerinnen Miriam Helfferich und Siegrun Zimmermann erzählen uns die Begebenheiten auf dem Weg nach Bethlehem auch dieses Jahr wieder so einfühlsam und witzig, dass sie damit ihr Publikum berühren und unterhalten. Hohes künstlerisches Können und großer Respekt vor der Weihnachtsgeschichte begeistern dabei genauso wie die liebevoll gestalteten Figuren.

    Ein Stück für die ganze Familie, von 5 bis 99 Jahre, zum Mitfühlen und zur Vorfreude.

    Damit möglichst viele das Stück sehen können, gilt für Erwachsene 2G (geimpft oder genesen - mit Nachweis), Kontaktdaten werden beim Eintritt erhoben. Kinder, die in Kindergarten oder Schule gehen, gelten als getestet und sind sehr willkommen!

    www.figurentheater-martinshof11.de

     

     


    Schloss Kirchentellinsfurt

    7.00 EUR für alle auf allen Plätzen

    WEIHNACHTSGESCHICHTE - Anmeldung geschlossen

    Figurentheater Martinshof 11

    Jeder kennt die Geschichte von Maria und Josef, dem Kind und den drei Königen - eben dem Wunder von Weihnachten. Die Kirchentellinsfurter Künstlerinnen Miriam Helfferich und Siegrun Zimmermann erzählen uns die Begebenheiten auf dem Weg nach Bethlehem auch dieses Jahr wieder so einfühlsam und witzig, dass sie damit ihr Publikum berühren und unterhalten. Hohes künstlerisches Können und großer Respekt vor der Weihnachtsgeschichte begeistern dabei genauso wie die liebevoll gestalteten Figuren.

    Ein Stück für die ganze Familie, von 5 bis 99 Jahre, zum Mitfühlen und zur Vorfreude.

    Damit möglichst viele das Stück sehen können, gilt für Erwachsene 2G (geimpft oder genesen - mit Nachweis), Kontaktdaten werden beim Eintritt erhoben. Kinder, die in Kindergarten oder Schule gehen, gelten als getestet und sind sehr willkommen!

    www.figurentheater-martinshof11.de

     

     


    Schloss Kirchentellinsfurt

    7.00 EUR für alle auf allen Plätzen