Die Geschichte vom Soldaten

    Philharmonische Kammersolisten Stuttgart

    Klaus-Dieter Mayer, Sprecher

    Als Musiktheater schrieb Igor Strawinsky 1917 „Die Geschichte vom Soldaten“ für kleines Ensemble und einen Sprecher. Das Werk sollte für eine Wanderbühne geeignet sein, daher wählte Strawinsky die ausgefallene musikalische Besetzung mit jeweils dem höchsten und niedrigsten Vertreter einer Instrumentengruppe: Violine und Kontrabass, Klarinette und Fagott, Trompete und Posaune sowie Schlagzeug.

    Die Erzählung dazu wird entweder rhythmisch von Klaus-Dieter Mayer zur Musik deklamiert oder als Drama gesprochen. Als Grundlagen zum Text verwendete Strawinsky zwei russische Märchen.

    Klaus-Dieter Mayer führt mit Gedanken zu dieser Komposition aus Sicht eines heutigen Interpreten in das Werk ein.

    Großes Schloss, Rittersaal

    18.00 EUR ermäßigt 12.00 EUR

    Karten

    KIS-Winterpause

    Konzert zum Neuen Jahr ist abgesagt!

    Liebe Besucher*innen von Kultur im Schloss,

    auf Grund der aktuellen COVID-Situation haben wir uns schweren Herzens entschlossen, das für den 16.01.2022 geplante Konzert zum Neuen Jahr abzusagen.

    Wir arbeiten aber bereits am Frühjahr-/Sommer-Programm 2022 und hoffen, Sie bald wieder im Kirchentellinsfurter Schloss und bei verschiedenen Open Air Veranstaltungen von Kultur im Schloss begrüßen zu dürfen.

    Das Team von Kultur im Schloss wünscht Ihnen ein glückliches, gesundes und kulturell
    ereignisreiches Jahr 2022.

     

     

     

     

     

    Eintritt frei