JUBL TÜBINGEN

    Klassik auf dem Rathausplatz

    Das Sinfonische Jugendblasorchester (JuBl) der Musikschule Tübingen besteht aus rund 60 Jugendlichen zwischen zwölf und achtzehn Jahren. Es ist derzeit das größte Ensemble der Tübinger Musikschule und hat mit seinen schwungvollen, unterhaltenden Konzerten im Sommer 2015 und 2016 Publikum und Presse zu wahren JuB(e)l-Stürmen veranlasst.

    Nun sind sie wieder da – diesmal mit ihrer mitreißenden Dirigentin Kathrin Schlecht. Voll Vorfreude erwartet nun Kirchentellinsfurt die jungen Musikerinnen und Musiker und freut sich auf einen musikalischen Streifzug durch die Filmgeschichte. So werden unvergessliche Film-Soundtracks und Melodien, wie die von Ennio Morricone, das Publikum auf dem Rathausplatz in ihren Bann ziehen.

    Auf Grund der unbeständigen Wetterlage (Windverhältnisse) findet das Konzert in der Richard-Wolf-Halle statt.  

    Rathausplatz

    Eintritt frei  Unkostenbeitrag erbeten.